vlglogo
shlogo
Rainer Abraham

Neu:

Rainer Abraham studierte Klavier in Hannover. Nach dem Studium war er viele Jahre als Musikschulleiter tätig, ehe er zum Theater ging. Zusammen mit dem Pantomimen Samy Molcho erhielt er für eine Inszenierung von Brechts "Der Kaukasische Kreidekreis" den Norddeutschen Theaterpreis. Seinen Lebensunterhalt bestreitet R. Abraham als freier Musiker in verschiedenen Tätigkeitsbereichen.  Zur Homepage von Rainer Abraham.
Seit 2006 besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Verlag Ch. Möllmann in der gemeinsamen Herausgabe der Edition MusicaRA. Mehr zu dieser Edition finden Sie hier mit einem Klick.
 

Die Menschwerdung Jesu Christi

ISMN M-700068-00-4;   9,- Euro

Dieses Chorwerk ist für Sprecher, Soli (Alt, Tenor, Baß) und einen gemischten Chor a capella nach den Worten des Matthäus-Evangeliums in der Übersetzung von Emil Bock komponiert. Es greift einzelne Marksteine aus dem Lebens Jesu Christi auf: die Geburt Jesu, die Priesterkönige aus dem Osten, die Flucht nach Ägypten, Johannes der Täufer, die Bergpredigt, im Hause des Petrus.

 

Vernissageabrahafh
Drei Klavierstücke nach Bildern  von
Felix Höfler

ISMN M-700068-08-0;   6,50 Euro

Der Anstoß zu der Komposition dieser Klavierstücke erfolgte durch die Eröffnung einer Ausstellung von Bildern Felix Höflers. Zu dieser Vernissage improvisierte Rainer Abraham am Klavier über die drei Bilder. Wenige Monate nach der Ausstellung entstanden – aus dem Gedächtnis heraus – die drei vorliegenden Studien. Es wurde versucht, die jeweils dominierenden Eindrücke kompositorisch zu erfassen, nicht aber die Bilder zu "vertonen".

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,