vlglogo
shlogo
Anton Felderhoff

Neu:

Anton Felderhoff: Ruf den Engel dir zur Seite

Gedankenlyrik 
ISBN 978-3-931156-82-4;   13,- Eurofelderhoff

Zum 100. Geburtstag des Musikers und Malers Anton Felderhoff (1901-1959)

"Ruf den Engel dir zur Seite" – Wie macht man das?

Rafik Schami (ein in Deutschland lebender Schriftsteller aus Syrien) sagte zu dieser Frage in einem Interview: "Sensibel werden, aufrichtig sein, sich für das Schicksal anderer Menschen interessieren, Gutes tun ­ dann hat man den Engel an seiner Seite."
Anton Felderhoff sagte das gleiche auf seine Weise. Sein Schicksal und die Bewältigung vieler Widerstände bezeugen das in diesen Texten. Die Gedichte sind in seinen letzten Lebensjahren entstanden. Anton Felderhoff fühlte sich nicht als Dichter. Er war ein Menschfreund. Das Miterleben des Schicksals anderer Menschen, seine Hinwendung zum Engel waren die Quelle, aus der die Texte ihm zufielen.
Auch ein intensives Bemühen, die Sinne zu schulen, wurde ihm wichtig -­ an der Natur und der Kunst. Nach außen wahrnehmen, dann im Innern erleben ­ was macht das in mir, was geht in mir vor? Bin ich in diesen Bemühungen allein oder kann ich unsichtbare Helfer wahrnehmen?
Wer das Experiment nicht scheut, direkte Worte vertragen kann und Interesse am Schicksal der Menschen hat, dem sei dieses Buch empfohlen.
Linde Tisken

 

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,