vlglogo
shlogo
Erich Hennemuth

hennemuthErich Hennemuth: Spuren meines Weges

ISBN 978-3-931156-96-1; Neuauflage,   13,- Euro
 

Wegspuren nannte der verstorbene Verfasser diese Niederschriften, weil sie nicht dessen eigentlichen Lebensinhalt darstellten. Sein innerhalb der Anthroposophie Rudolf Steiners in großer Selbständigkeit gegangener Gedankenweg führte ihn vielmehr über die Poesie in das Element des Qualitativen, dessen Gestaltung er in eigenen Übersetzungen übte, und weiterhin in die qualitative Mathematik, der von einer bestimmten Stufe seines Lebens an seine unermüdliche Arbeit galt. Die dort gewonnenen Resultate faßte er gelegentlich auch in aphoristischer oder poetischer Form zusammen, wovon dieses Bändchen eine Auswahl darstellt.

Neu:

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,