vlglogo
shlogo
Friedrich Balcke

Neu:

Friedrich Balcke: Nia Kajöll

Ein Schicksal
ISBN 978-3-89979-088-7;   13,- Euro

„Alle waren aufgeregt. Selbst die sonst so gefasste Schwester fühlte immer wieder, ob Nias Gepäckstücke auch richtig verschlossen waren. Sie warteten in dem Hafen von Bremen. Dort lag ein kleiner Dampfer. Die Schwester, der Schwager und Neffe wollten von Nia Abschied nehmen. Der Schwager ließ es sich nicht nehmen, die frisch gezimmerte Holzkiste mit den Büchern darin auf dem Laufsteg auf den Dampfer zu tragen. Dazu kam noch ein Überseekoffer mit Nias sämtlichen Habseligkeiten, und dann natürlich das geliebte Fahrrad. Der Schwager band es an der Reling fest. Nia musste sich beeilen, denn der Dampfer fing an zu tuten...“ Aufregend, bewegend, tiefgründig. Eben ein wahres Schicksal.

Friedrich Balcke: Der Amethyst  im Widder

und andere Märchen
Mit Linolschnitten von Christian Balcke
ISBN 978-3-89979-052-8;   13,- Euro

„Ein König hatte eine Tochter, die war schöner als Rosenduft. Viele Freier machten sich auf, um sie zu erlangen. Aber keiner löste das Rätsel, das der König ihnen stellte, und sie mussten alle sterben. Auch ein armer Bursche versuchte sein Glück. Der König stellte ihm das Rätsel: „Wer trägt den Amethyst im Widder?“ Der Bursche hielt sich für gelehrt, zog sich in seine Studierstube zurück und schaute in den Büchern nach...“
 

Friedrich Balcke:  Die erste  ErdumseglungDie erste Erdumseglung

Erzählung  mit Bildern von Christian Balcke
ISBN 978-3-89979-020-7;   13,- Euro

Das Buch erzählt die abenteuerliche Geschichte der ersten Weltumseglung durch Magellan.

"Die Flotte fuhr mit einem steten Wind nach Südwesten. Warm schien die Sonne auf die Decks, und die Matrosen fingen an, träge zu werden, meinten schon, es ginge immer so weiter. Sie gaben sich ihren Träumen hin von Gold und Perlen, rechneten sich schon ihren Reichtum aus beim Handel mit Gewürzen. Die gab es in den fernen Ländern ja geschenkt, und die waren in der Heimat wertvoll wie Gold, so wertvoll wegen der langen Winter. Und wer weiß, was es noch für Schätze gab, die man plündern konnte. Plündern wollte man ja ohne Ende. Und dann die schönen Frauen. Sie geisterten durch die Träume der Seeleute und schienen einzig und allein auf sie zu warten..."

 

Friedrich Balcke: Der Drachenkämpferbalcke2

und andere Märchen mit Linolschnitten von Christian Balcke
ISBN 978-3-931156-95-4;   13,- Euro

Ein erzählkräftiges Märchenbuch mit ausdrucksstarken Linolschnitten.

 

Friedrich Balcke: Kinderwegebalcke

eine Erzählung mit Bildern von Christian Balcke
ISBN 978-3-931156-62-6; 68 S. br.,   12,- Euro

Friedrich Balcke wurde 1943 in Kassel geboren. Seine jahrelange Tätigkeit als Gründer und Klassenlehrer der Jean-Paul-Schule in Kassel (Waldorfsonderschule für Erziehungshilfe) schlug sich in seinen Büchern nieder: "Oghambuch der biblischen Geschichten", Dornach 1997, einer Nacherzählung des gesamten alten Testamentes und "Kalevipoeg", Wedemark-Elze 1997, einer Nacherzählung des estnischen Nationalepos, einer Fortsetzung der Kalevala.
Die vorliegende Erzählung handelt von zwei Kindern, die tief in die Geschichte hineingeraten. Die Zeit des Kinderkreuzzuges wird wieder lebendig ...

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,