vlglogo
shlogo
Helmut Hessenbruch

Neu:

Helmut Hessenbruch: Autorität und Freiheit, Chaos und Ordnung

Vier Vorträge

ISBN 978-3-89979-1471;  13,00 Euro

Die tiefe Bedeutung wahrer Autorität, die nur auf dem Boden echter Freiheit erwachsen kann, soll hier aufgezeigt werden. Und so wie heute Autorität mit Diktatur verwechselt wird, so überwiegend auch echte Freiheit mit Willkür. Die folgenden Ausführungen wollen zu einer soliden Fundierung der beiden Begriffe „Autorität“ und „Freiheit“ einen grundlegenden Beitrag geben.

Alles Leben in Raum und Zeit ist, wenn es nicht scheitern soll, unerläßlich begleitet von echter Geordnetheit – nicht zu verwechseln mit Pedanterie. Wenn die Einzeldinge der Welt in Raum und Zeit an der Stelle sich befinden, wohin sie ihrem Wesen und Wirken im Ganzen nach gehören, herrscht Ordnung. Ordnung, die nicht immer wieder gestört wird und
dadurch lebendig zu ihrer Ordnung zurückstrebt, wird tot und unproduktiv. Sie muß, um nicht zu einer Erstarrung zu führen, immer wieder in das echte „Durcheinander“, d. h. „Ineinander“, das „Chaos“ geführt werden, „damit sich’s nicht zum Starren waffne“.
„Chaos“ und „Ordnung“ sind ein echtes „Paar“, das stets zusammen im Wechsel wirkend auftritt und sich ergänzt.
 

Helmut Hessenbruch: Tod, Angst, Schmerz und Freude

Fünf Vorträge
ISBN 978-3-89979-113-6;   15,- Euro

„Leben“ und „Tod“ sind die Begriffe, um die alles geht, wenn wir das tiefe Geheimnis unseres Daseins, auch der ganzen Erde und aller äußeren Offenbarung durchschauen wollen. Der Zusammenhang von Leben und Tod ist nirgends in der ganzen Welt so vollständig zu finden wie beim Menschen, weil er der einzige volle Bürger in beiden Welten ist, in der himmlischen und in der irdischen Welt.

Angst und Furcht haben ihren Ursprung in der materiellen Welt und bedürfen zu ihrer Überwindung eines gesunden Darinnenstehens in der geistigen Welt.

Wenn wir Schmerzen haben, handelt es sich un das Erleben einer Disharmonie. Das Erleben der Wahrheit, das Innewerden der Harmonie der Weltenzusammenhänge schenkt intensive Freude. Aus beiden Gefühlen können entscheidende und schöpferische Impulse für den Menschen ausgehen.

 

Helmut Hessenbruch: Advent und Weihnacht

vier Vorträge
ISBN 978-3-89979-040-5;   12,- Euro

In den vier Vorträgen „Das eigentliche Adventsgeheimnis“, „Die Mutter mit dem Kinde“, „Das Christkind zwischen Königen und Hirten“ und „Die Weihnachtskrippe im Menschen“, die in diesem Buch zusammengefaßt sind, werden die Wahrbilder der Weihnacht lebendig. Immer mehr Menschen bemühen sich ernsthaft darum, eine echte und fruchtbare Beziehung zu den Jahresfesten zu erreichen. Die Nachschriften der Vorträge, die an den Adventssonntagen gehalten wurden, führen an die Wurzel der tiefen Bedeutung der Weihenacht.

 

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,