vlglogo
shlogo
Karl Heinz Türk

Karl Heinz Türk: Bilanz meines Lebens

Autobiographie eines Verstorbenen
ISBN 978-3-89979-096-2;   26,- Euro

Es war der Wunsch des Autors, (Bildhauer, Anthroposoph und Schulgründer), daß diese ”Bilanz meines Lebens” erst posthum erscheinen soll. Lebenserinnerung ist immer auch ”Preisgabe des Inneren”: Erfahrenes, Gedachtes, Geschriebenes und Ungeschriebenes. Erstaunlich ist die Offenheit und schonungslose Wahrheitsfindung, mit der einzelne Stationen dieses Lebens anspruchsvoll, gelegentlich leicht ironisch und philosophisch-hintergründig beschrieben werden. Neben der Darstellung persönlicher Erlebnis- und Erfahrungswerte ist dieser ”Dialog mit sich selbst” zugleich ein Zeitdokument: Teilnehmer im Chaos der letzten Kriegstage ” Heimatvertriebener“ Suche nach der eigenen Berufung “ Verwurzelung und Neubeginn“ freischaffender Künstler und Gründer einer Schule für das soziale Wirken der Kunst. Ein Leben, das zugleich Erfolg und Enttäuschung war. Dennoch: K. H. Türk ist sich selber treu geblieben, ein Philanthrop, wenn auch ein kritischer.

Neu:

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,