vlglogo
shlogo
Michael Weber

Neu:

mweberkAnsichten eines Kastanienbaums

                               Bilder ansehen
Photos von Michael Weber mit Texten von Gerhard Joedicke, Hartmut Lux und Ulla Weymann
ISBN 978-3-931156-65-7;   26,- Euro

Die Rosskastanie - Baum des Jahres 2005

Meisterschaft kommt nicht von allein. Jahrelange Übung geht ihr voran. Und jahrelange Übung ist genau das, was Michael Weber mit seinen Photographien gemacht hat. Über einen großenbaum Zeitraum hat er immer wieder einen Baum photographiert. Was passiert, wenn man eine Tätigkeit immer wiederholt? Die Tätigkeit wird einerseits zu einer Meisterschaft; das kann man den Bildern ansehen. Andererseits passiert aber auch das Folgende: Aus dem Übungsweg zur Meisterschaft wird ein Schulungsweg. Und dieser Schulungsweg führt zu neuen Erkenntnissen.
Michael Weber ist diesen Weg gegangen und hat die Natur, die Kastanie neu erfahren. Er hat Wind und Wetter neu entdeckt und neue Erkenntnisse über den Menschen und die Welt gesammelt. Er hat die Geduld gehabt, diesen einen Baum über Jahre hin zu besuchen, anzuschauen und zu photographieren. Eine rückhaltlose, unbefangene Hingabe an sein Tun, ohne Vorbedingungen und ohne zu wissen, was dabei herauskommt.  Seinen Weg dokumentieren die Fotos. Seine Erkenntnisse liegen in den kurzen Texten vor, die er am Ende dieses Buches zu den Fotos geschrieben hat.
Die drei Autoren dieses Buches sind auch einen Weg gegangen: ihren Weg des Wortes. Jeder von ihnen hat in langer Übung mit dem Wort gearbeitet, hat seine Seelenregungen sprechen lassen und ist im Gespräch mit dem Baum, den Bäumen, mit der Natur zu neuen Einsichten gekommen. Dichtung ist eine intuitive Erkenntnis eines umfassenden Weltgedankens in seiner einzelnen Erscheinung. Hier zählt nicht der wissenschaftliche Beweis, die analytische Gründlichkeit. Was hier lebendig wirkt ist das lichtgleiche Aufleuchten von Erfahrungen, die auf anderem Wege nicht erlangt werden können.
So kristallisiert sich um die Kastanie auf der Paderborner Hochfläche eine Weltschau, die umfassender kaum sein könnte. Das Weltganze intuitiv in seiner Erscheinung im Einzelnen erfaßt und die geduldige Beschäftigung mit der einzelnen Erscheinung, die Einblicke in das Weltganze ermöglicht: Eine Ganzheit ist hier entstanden und möchte zur Nachahmung anregen.

Weiter Bücher von Michael Weber finden Sie hier

Besuchen Sie auch die Homepage von Michael Weber

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,