vlglogo
shlogo
Sigismund von Heynitz

Neu:

Sigismund von Heynitz: Im Niedergang den Aufstieg finden   hey3

ISBN 978-3-931156-39-8;  2. Auflage!!! 146 S. br.,   13,- Euro

Niemals steht die Entwicklung still und in großen Zeitepochen geht sie auf der Erde fernen Zielen zu. Was wir heute erleben, kommt nicht unvorbereitet. Wir finden viele Stimmen in vergangenen Jahrhunderten die davon künden. Sie haben auf diesen Zeitpunkt mit sorgenden Worten hingewiesen, der einmal kommen mußte: Die Freiheit des Menschen in aller Selbständigkeit steht auf dem Prüfstand ... Mit Hilfe der Naturwissenschaft wurde es möglich, alles Lebendige auf seinen physischen Seinsgehalt hin zu prüfen und sich untertan zu machen. So entstand eine fast nahtlose Durchdringung, allerdings mit der Einschränkung, daß nur das Wäg- und Meßbare sinnvoll eingegliedert werden konnte, die Welt darüber hinaus blieb verborgen ... Aber es muß etwas grundlegend Neues geschehen, damit eben diese mehr technisch begabte Welt einen Rückhalt gewinnt, eine Stütze, auch damit sie nicht in einen Leerlauf, in ein “Nichts”, einmündet ... Der Mensch mit seinen großen Möglichkeiten steht im Mittelpunkt dieser Studie. In seine Hand ist es gelegt, die Schicksalsstunde der Gegenwart zu ergreifen. Nur durch und mit ihm kann es einen Neubeginn geben.
Sigismund von Heynitz (Dr. med.) wurde 1915 in Heynitz bei Meißen geboren. Er lebt und arbeitete als Arzt in Schloß Hamborn.

 

Sigismund von Heynitz: Wege zur Hygienischen Eurythmiehey1

ISBN 978-3-931156-02-2;  6. Auflage,   10,- Euro 

Der Verfasser, Dr. med Sigismund von Heynitz aus Schloß Hamborn, hat als Arzt über Jahrzehnte Umgang mit der Eurythmie gehabt, vor allem im Sinne des hygienisch-therapeutischen Impulses. Was im letzten Jahrzehnt, vor allem kursmäßig, entstand, wird in diesem Büchlein entwickelt. Dazu werden menschenkundliche Grundlagen gegeben. Der Leser wird angeregt, sich übend mit der Eurythmie zu beschäftigen.

 

Sigismund von Heynitz: Wachen und Schlafenhey2

Ein Weg durch die vier Tageszeiten
ISBN 978-3-931156-09-1;   2. Auflage,   8,- Euro

Die Arbeit geht den großen Rhythmen nach von Tag und Nacht, in denen wir täglich stehen. Wachen und Schlafen gehören zu den wesentlichen Fragen unseres Menschseins, wenn auch mehr im Verborgenen. Es wird dargestellt, wie jeder einzelne seinen Rhythmus finden muß und daß es eine Hilfe sein kann, sich die großen Zusammenhänge, in denen wir leben, etwas deutlicher zu machen. Der unbefangene Leser wird auf jeden Fall Stoff zum Nachdenken entdecken.

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,