vlglogo
shlogo
Edith Seidenzahl

Neu:

Edith Seidenzahl: Hei – Wasser!

Kindergeschichten
ISBN 978-3-89979-105-1;   14,- Euro

Hei – Wasser! ist den Kindern dieser Welt gewidmet. In einer Zeit übermäßigen technischen Angebots und allgemeiner Reizüberflutung wird ihnen mit diesem Buch Überschaubares im Bild und Liebe zur Sprache geboten. Das Buch wünscht sich Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, große Schwestern, Erzieher/Innen mit Zeit zum Vorlesen und gemeinsamem Betrachten. Kindern verdankt das Buch seine Entstehung.
 

Edith Seidenzahl: PUSTEKUCHEN

Kindergeschichten
ISBN 978-3-89979-064-1;   14 Euro

PUSTEKUCHEN ist den Kindern dieser Welt gewidmet. In einer Zeit übermäßigen technischen Angebots und allgemeiner Reizüberflutung wird ihnen mit diesem Buch Überschaubares im Bild und Liebe zur Sprache geboten. Das Buch wünscht sich Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, große Schwestern, Erzieher/Innen mit Zeit zum Vorlesen und gemeinsamem Betrachten.
Kindern verdankt es seine Entstehung.

 

Edith Seidenzahl: dieser engel und andereflath


Gedichte mit Bildern von Otto Flath
ISBN 978-3-931156-89-3;   15,- Euro

Engel heute? – Engel heute!
Mitten im Alltag, aber auch in besonderen Augenblicken des Lebens, sind sie bei uns, Engel, die unsichtbaren Helfer. Wir verdanken ihrer Nähe, ihrem stillen Wirken, unendlich viel und können mit ihrer Hilfe Chancen für Veränderungen wahrnehmen und uns weiter entwickeln über gewohnte Grenzen hinaus. Im persönlichen Leben, im weiteren Umkreis, im Weltgeschenen – wir brauchen sie – sie brauchen uns, grenzüberschreitend.
Edith Seidenzahl, langjährig in der Heilpädagogik therapeutisch und als Dozentin tätig, stellt mit dem Gedicht-Zyklus "dieser engel und andere" ein weiteres Beispiel ihres schriftstellerischen Schaffens vor. Es ist ihre fünfte Buchveröffentlichung im Verlag Ch. Möllmann, weitere Werke sind in Vorbereitung
Die Begegnung mit Otto Flaths Werken in der Kunsthalle in Bad Segeberg gab ihrem Lebensweg einen entscheidenden Impuls. Gedichte und Bilder dieses Buches entstanden aber unabhängig voneinander, die innere Beziehung ergab sich von selbst.
Otto Flath, (9. 5. 1906-10. 5. 1987), Bildhauer in Bad Segeberg, schuf ein umfangreiches plastisches Werk und wurde damit weit über die Grenzen Deutschland hinaus bekannt. Kaum bekannt aber ist sein malerisches Schaffen. Otto Flath gab persönlich sein Einverständnis für die Verwendung seiner Aquarelle für dieses Buch. Zu wünschen wäre, daß vermehrt die Qualität seiner Bilder entdeckt würde. Unsere katastrophenträchtige Zeit braucht sie.
 

Edith Seidenzahl: Da bin ich!dabinich


mit Bildern von Angelika Gausmann
ISBN 978-3-931156-57-2; 56 S. br.,   9,- Euro

"Willkommen, Ihr kleinen Könner!" möchte das Büchlein sagen und damit die Neuankömmlinge auf der Erde begrüßen, die sich mutig denen anvertrauten, die ihre Eltern wurden. Gleich nach der Geburt beginnt die Entwicklung. Entwicklung – welch ein schönes Wort! Wer oder was entwickelt sich da aus? Es zeigt sich eine einmalige Persönlichkeit mit Fähigkeiten und Begabungen. Wie kann man erstaunen, wenn die kleine Tochter bald nach ihrem Erdeneintritt an beiden Fäustchen zu saugen beginnt! Wie überrascht es, wenn der Jüngste, gerade angekommen und bekleidet, intensiv gähnt! Jedes Kind ist eine Welt für ich. Jedes Kind ist ein Geschenk.
Entdecken, Können, Üben – viel Freude wartet auf alle, die aufmerksam sind und es bleiben.

Rezension hier

Edith Seidenzahl:  anders seinanders


Gedichte und Texte aus therapeutischer Arbeit
Mit einem Vorwort von Michaela Glöckler
ISBN 978-3-931156-13-8; 2. Auflage 2003,   11,- Euro

In jahrzehntelanger therapeutischer Arbeit ist die Autorin vielen Menschen begegnet, die eine Fülle von Fragestellungen mit sich brachten. Sie empfand sie als "Zuwendungen des Schicksals", auf die es zu antworten galt, zu handeln, zu helfen, soweit möglich.
In dieser Zeit entstanden wie Momentaufnahmen von Prozessen Gedichte und Texte. In ihrer Vielgestaltigkeit entsprechen sie der Realität und sind farbig durchmischt wie das Leben selbst.

Alles wie gehabt? – In diesem Buch nicht!

sprachei

Edith Seidenzahl:  spracheinwärts


ISBN 978-3-931156-00-8;  2. Auflage,   9,- Euro

spracheinwärts stellt sich als poetische Praxis mitten ins Zeitgeschehen: Sprache ist mehr als ein Kommunikationsmittel. Ihr Wesen, ihre Kraft, teilen sich dem mit, der ihre Werte sucht. So kann sie, neu entdeckt, eine neue Verbindlichkeit begründen. An ihrer Quelle ist sie Freude.

gestrüpp

Edith Seidenzahl:  Gestrüpp und Sterne


ISBN 978-3-931156-03-9;  2. Auflage,   10,- Euro

Dem lebendigen Umgang mit der Sprache und dem wachen Leben in unserer Zeit verdanken diese Gedichte ihre Entstehung.
Sprache und Mensch-Sein sind heute gefährdet. "Gestrüpp und Sterne" sind Ausdruck des Ringens um Bestand, gleichzeitig ein Anstoß, Sprache neu zu entdecken.

 

Edith Seidenzahl: Plankton persönlichplankton


Heiteres vom Meeresstrand
(Niko Jessen Verlag)   8,50 Euro

Plankton ist ein Geschöpf der Leichte. Der Phantasie entsprungen, entzieht er sich der Definition. In einer Welt festgelegter Begriffe und kausaler Zusammenhänge ist Plankton "einfach da". Er möchte nicht in eine Schieblade gepackt werden, sondern "einen Blick über den Horizont werfen". Als Geschöpf der Freiheit wird er Freunde überall da finden, wo Phantasie, Heiterkeit und Weite zuhause sind.

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,